Teens4Kids bei der Zukunftscharta in Berlin am 24.11.2014


Notice: Undefined index: additional_html in /kunden/141597_73765/rp-hosting/4260/5360/teens4kids/wp-content/themes/charityhub-v1-01/include/function/gdlr-page-item.php on line 40

Notice: Undefined index: additional_class in /kunden/141597_73765/rp-hosting/4260/5360/teens4kids/wp-content/themes/charityhub-v1-01/include/function/gdlr-page-item.php on line 52

Teens4Kids bei der Zukunftscharta in Berlin

Die Initiative Teens4Kids – Gesundheit macht Schule!  bringt sich erfolgreich in das Zukunftsforum EINEWELT – Unsere Verantwortung  ein.

Das Zukunftsforum bündelt auf Initiative des Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller, den deutschlandweiten Dialog um die nachhaltige Zielsetzung in der weltweiten Entwicklungspolitik bis zum Jahr 2030. Im Ergebnis dieses Dialogs ist die Zukunftscharta Deutschland entstanden, die Herr Bundesentwicklungsminister am 24. November 2014 in Berlin im Rahmen und als Höhepunkt einer Zukunftswerkstatt der Frau Bundeskanzlerin überreichte. Teens4Kids gehört zu den rund 100 Akteuren der Zukunftswerkstatt im EINEWelt-Forum, in dem die  Projektpartner Assmann-Stiftung für Prävention, UBS Optimus Foundation und F.A.Z. sowie ausgewählten Teilnehmern des Schülerwettbewerbes gemeinsam Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller begrüßen durften. Das Zukunftsforum bildet zugleich den Auftakt zur Umsetzung der Zukunftscharta für das sogenannte Entwicklungsjahr 2015. Im Entwicklungsjahr 2015 werden die Millenniumsziele abschließend an die neuen Entwicklungen in der Welt angepasst und in der Post-2015-Entwicklungsagenda durch die Vereinten Nationen beschlossen.

Bildergalerie

Kanzlerin auf dem Weg zum Stand Teens4Kids 1 

 

Die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel auf dem Weg zum Stand “Teens4Kids – Gesundheit macht Schule!”

Kanzlerin Merkel buzzert bzw. spendet für die Kinder in Peru am Stand Teens4Kids

Die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel besucht den Stand “Teens4Kids – Gesundheit macht Schule!” und buzzert für die Kinder in Peru.

Stand Teens4Kids - Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller und Herr Wassenaar - Kuratoriumsmitglied der Assmann-Stiftung für Prävention

Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller wird über das Projekt “Teens4Kids – Gesundheit macht Schule!” von Herrn Lars Wassenaar, Kuratoriumsmitglied der Assmann-Stiftung für Prävention, informiert.

Stand Teens4Kids - es wird gebuzzert bzw. gespendet für die Kinder in Peru

Der Buzzer findet regen Zuspruch. Mit jedem Druck auf den Buzzer wurde während der Zukunftscharte 1 Euro freigeschaltet. Insgesamt hat die UBS Optimus Foundation für ein Projekt zum Kampf gegen die Mangelernährung von Kindern in Peru ein Budget von 100.000 € zur Verfügung gestellt.

 Teens4Kids 19 Zukunftscharta Berlin

 

Teens4Kids 6

Teens4Kids 5

Teens4Kids 4

Teens4Kids 3

Teens4Kids 2

 

Teens4Kids 1

Teens4Kids 8

Teens4Kids 7

Teens4Kids 8 Zukunftscharta Berlin

 Teens4Kids 10 Zukunftscharta Berlin

Teens4Kids 11 Zukunftscharta Berlin

Teens4Kids 12 Zukunftscharta Berlin

 Teens4Kids 14 Zukunftscharta Berlin

 Teens4Kids 13 Zukunftscharta Berlin

 Teens4Kids 16 Zukunftscharta Berlin

Teens4Kids 15 Zukunftscharta Berlin

Teens4Kids 20 Zukunftscharta Berlin

 

 


Notice: Undefined index: additional_html in /kunden/141597_73765/rp-hosting/4260/5360/teens4kids/wp-content/themes/charityhub-v1-01/include/function/gdlr-page-item.php on line 40

Notice: Undefined index: additional_class in /kunden/141597_73765/rp-hosting/4260/5360/teens4kids/wp-content/themes/charityhub-v1-01/include/function/gdlr-page-item.php on line 52

Hintergrundinformation: Teens4Kids bei der Zukunftscharta

zukunftscharta

Die Initiative „Teens4Kids – Gesundheit macht Schule!“ bringt sich in die Zukunftscharta des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ein Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat auf Initiative von Bundesminister Dr. Gerd Müller den Prozess Zukunftscharta „EINEWELT – Unsere Verantwortung“ angestoßen. Gemeinsam mit engagierten Menschen werden Themen zur Nachhaltigkeit diskutiert und Ziele formuliert, die miteinander umgesetzt werden. Hierfür sollen insbesondere junge Menschen gewonnen werden. Vor diesem Hintergrund beteiligt sich die Initiative „Teens4Kids – Gesundheit macht Schule!“ an dem EINEWELT-Zukunftsforum am 24.11.2014, bei dem die Zukunftscharta der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel überreicht wird. 

Die Initiative „Teens4Kids – Gesundheit macht Schule!“ hat als Ziel, Schülerinnen und Schüler auf unsere Welt im Spannungsfeld von Übergewicht und Mangelernährung aufmerksam zu machen, die Themen- und Medienkompetenz der Teilnehmer zu stärken und gleichzeitig Kindern in Peru, deren Gesundheit gefährdet ist, zu helfen. 

Im Rahmen eines medienpädagogischen Projektes der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Assmann-Stiftung für Prävention sollen deutschlandweit Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse aller Schulformen individuell oder in der Gruppe kreative Ansätze entwickeln, wie ein gesunder Lebensstil von Kindern und Jugendlichen mittels neuer Medien (Web & App) gefördert werden kann. Die besten Ideen zu diesem Thema werden in einem Wettbewerb ausgezeichnet. 

Zusätzlich, aber unabhängig vom Wettbewerb, werden zwei Schülerideen im Rahmen der Zukunftswerkstatt des EINEWELT-Zukunftsforums des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung präsentiert. Die Auswahl der beiden Schülerideen erfolgt durch ein unabhängiges Gremium der Zukunftscharta-Initiative. 

Die Zukunftswerkstatt ist ein Mitmach- und Erlebnisraum für die rund 3.000 Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet, der die globalen Verknüpfungen des persönlichen Alltags verdeutlicht und dazu animiert, eigene Nachhaltigkeitsideen zu entwickeln und umzusetzen. Die Zukunftswerkstatt ist – neben der feierlichen Übergabe der Zukunftscharta an die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Anschluss – der zentrale Teil des Zukunftsforums am 24.11.2014.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close