04.02.2015 - 02.04.2015 Bewerbungsphase

Lehrkräfte aus ganz Deutschland können sich mit ihren Schülerinnen und Schülern für eine Teilnahme bei „Teens4Kids – Gesundheit macht Schule!“ bewerben.

Hierauf FAZSCHULE.NET bewerben!


April 2015 - Beginn der Zeitungslieferung

Beginn der dreimonatigen Zeitungslieferung (als E-Paper) an alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrkräfte.


April 2015 - Recherche-/Informationsphase

Sammeln von Informationen und inhaltliche Umsetzung des Themas mithilfe des E-Papers der F.A.Z. und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, des Nachrichtenportals FAZ.NE,T der Projektseite „Teens4Kids“, der Facebook-Fanpage „Teens4Kids, des Marketing-Kit (gesammelte Informationen zu Marketingideen, um das Projekt erfolgreich zu bewerben), sonstiger Recherchemöglichkeiten on- und offline.

Die Projektteilnehmerinnen und -teilnehmer informieren sich umfassend zum Thema Mangelernährung und verborgener Hunger in Deutschland. Sie sammeln Daten und Fakten und bilden sich anhand der Informationen eine eigene Meinung, um das Thema ausführlich analysieren und aufarbeiten zu können. Geschult werden dabei ihre Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit sowie ihr Folgebewusstsein.


15.04.2015 - Unterstützungsworkshop für Lehrkräfte

Unterstützungsworkshop für die teilnehmenden Lehrkräfte im Hause der F.A.Z. in Frankfurt am Main. Die entstehenden Fahrtkosten für das Seminar werden den Teilnehmern erstattet.


06.05.2015 - Stichtag Projektidee

Bis Mitte/Ende April können die Projektideen in Form eines Steckbriefs und einem kurzen Video eingereicht werden, um sie dann die Woche darauf auf Teens4Kids für die anschließende Votingphase zu publizieren und u.a. zusätzlich über eine Facebook-Fanpage zu bewerben.

 


Mai/Juni/Juli 2015 - Produktions- und Votingphase

Die Schülerinnen und Schüler fassen ihre Ergebnisse in Teamarbeit zusammen. Sie gestalten ihre Beiträge in der von ihnen gewählten Form und dokumentieren dabei ihren Arbeitsprozess digital. Im Mai beginnt parallel zur Projektumsetzung das Voting.

 


10.07.2015 - Stichtag Projektbeitrag

Die digitalen Wettbewerbsergebnisse sowie die Dokumentation Ihrer Entstehung werden abschließend via E-Mail oder auf dem postalischen Weg eingereicht.


Juli 2015 Juryarbeit

Die eingereichten Arbeiten werden von einer Fachjury bewertet und die Sieger des Wettbewerbs ausgewählt. Dabei machen die Votings auf der Teens4Kids-Seite 15 Prozent des Gesamtergebnisses aus.


25.09.2015 - Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung

Auf der Abschlussveranstaltung am 25.09.2015 werden die Siegerteams mit Geldpreisen prämiert:

1. Platz: 500 Euro

2. Platz: 350 Euro

3. Platz: 150 Euro

Zusätzlich lobt die Assmann-Stiftung für Prävention als Unterstützung für die Umsetzung der besten Idee von Schülerinnen und Schülern der Mittel/- Oberschule für Grundschulkinder einen Sonderpreis über 500 Euro aus.

 

NEU: Während der Projektzeit besucht unser medienpädagogischer Partner Helliwood drei teilnehmende Schulen, um hier das Arbeiten zu dokumentieren, auf der Facebook-Fanpage zu präsentieren und bei der Umsetzung von Projektideen modellhaft Hilfestellungen zu geben.