Koch Show

Koch Show

Jetzt unterstützen!

Unterstützen Sie das Projekt mit einem Klick auf “Gefällt mir”. Gleichzeitig schalten Sie einen Euro für ein gemeinnütziges Hilfsprojekt frei.

3290
Dankeschön!

Ergebnis

www.ulricianumbewegt.de

Erfassungsbogen

Beschreibung

Wir haben „Teens 4 Kids“ wörtlich genommen. Tolle Aktionen erreichen Kinder und Jugendliche besser, als Broschüren und Reden kluger Erwachsener. Und wer könnte besser wissen, was die Jugendlichen toll finden, als wir.

Deshalb haben wir uns die unterschiedlichsten Aktivitäten überlegt, mit denen wir für das Thema sensibilisieren. Wir haben Kooperationspartner gefunden, die uns bei der Umsetzung unterstützen und die durchgeführten Aktionen auch wieder nutzen können, auf sich aufmerksam zu machen. So verlässt das Thema nicht nur die Grenzen des Klassenraums, der Schule, der Stadt und des Landkreises, sondern wir können auch in Niedersachsen und darüber hinaus auf das Thema „Im Spannungsfeld von Unterernährung und Übergewicht“  aufmerksam machen und etwas „bewegen“. Neugierig geworden, wie uns das gelingt? Dann verfolge unseren Projektverlauf und klick auf unseren Beitrag!

Gemeinsam mit der Sportjugend Niedersachsen werden wir eine mobile Kochshow auf dem Schulhof aufbauen. Bei dieser spannenden Kochshow werden jeweils zwei 6. Klassen gegeneinander antreten und vor Publikum kochen. Hierbei lernen Kochende und Publikum wichtige Sachen rund um das Thema „gesunde Ernährung“.

Beabsichtigtes Medium: Radio, Reportagen auf unterschiedlichen Homepages wie Landessportbund, Sportjugend Niedersachsen, Ulricianum Aurich (www.ulricianumbewegt.de) und Printmedien.


Ziele

„Gesund Kochen macht Spaß“ ist die Botschaft, die wir mit dieser Kochshow verbreiten wollen.

Koch Show
Gruppengröße: ?
Schule: Gymnasium Ulricianum Aurich
Klasse: 9c


Lehrkraft

Hagen


Weitere Schülerprojekte


Kommentare

1 Antwort

  1. BOB

    Dieses projekt kann ich nur loben. Es ist gut das mann mit dem klick etwas für arme Kinder in peru machen kann. ich würde mich über ähnliche Projekte freuen.

Einen Kommentar hinterlassen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close