fack ju fast food – klick gegen dick

fack ju fast food – klick gegen dick

Jetzt unterstützen!

Unterstützen Sie das Projekt mit einem Klick auf “Gefällt mir”. Gleichzeitig schalten Sie einen Euro für ein gemeinnütziges Hilfsprojekt frei.

3368
Dankeschön!

Ergebnis

http://food-balanceamploni.tumblr.com

Erfassungsbogen

Beschreibung

Die Klasse 8c des Amplonius-Gymnasiums arbeitet an einem schuleigenen Blog, der andere Menschen bezüglich des Themas Fehlernährung bei Kindern und Jugendlichen aufrütteln soll. Neben kleinen Artikeln und links zu Berichten über weltweit verbreitete Über- oder Unterernährung aber auch über den sogenannten verborgenen Hunger (eine Form der Mangelernährung) präsentiert der Blog insbesondere Schülerinnen und Schülern aber auch Lehrern, Eltern und anderen Interessierten regelmäßig aktualisierte Möglichkeiten um einen gesünderen und stressfreieren Alltag zu gestalten. Hierbei geht es den Schülerinnen und Schülern der 8c besonders darum zu vermitteln, dass neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung auch regelmäßige Zeiten zum Entspannen und Bewegen eingehalten werden sollten. Diese körperliche Aktivität und das zwischenzeitliche Pausieren kommen gerade im langen Schulalltag bei den meisten Schülern viel zu kurz. Mit Hilfe des Blogs, der über Tumblr.com gestaltet wird und welcher in die Schulhomepage des Amplonius-Gymnasiums integriert werden soll, will food-balance-amploni seinen Mitschülerinnen und Mitschülern aber auch anderen Interessenten Ideen liefern, welche durch selbstgedrehte Kochvideos, von den Schülern entwickelten Rezepte für die Pausenverpflegung, Sport- und Spielmöglichkeiten zwischen den Stunden und für zu Hause aber auch durch bewegungsaktivierende Methoden innerhalb des Unterrichts präsentiert werden. Hierbei kann es in der einen Woche darum gehen saisonbedingte, gesundheitsbewusste und raffinierte Gruselbuffets oder Herbstmenüs vorzustellen und in der nächsten Woche darum, einfache aber effiziente 5-Minuten-Entspannungsübungen darzubieten. Unterschiedliche Rubriken zur gesundheitlichen Aufklärung und ein von den Schülern entwickeltes online-game zum spielerischen Entdecken sollen den Blog abrunden.

Beabsichtigtes Medium: laufender Schul-Blog inkl. Videos, Fotos, Texten und einem Online-Game


Ziele

regelmäßige Aufklärung bezüglich des gesundheitsbewussten Umgangs mit dem eigenen Körper und Präventionsmöglichkeiten von Schülern für Schüler.


Schüler

Selçuk, Celine, Hannah, Tom, Lenya, Jonas, Lea, Elena, Luca, Julia, Sebastian, Elias, Lennard, Nina, Anna, Tom, Tim, Muris, Christian, Felix, Anna, Meta, Thorben, Jannick, Marie, Emir, Lara, Christopher, Luisa

food-balance-amploni

Gruppengröße: 29
Schule: Amplonius-Gymnasium Rheinberg
Klasse: 8c


Lehrkräfte

Dr. Janna-Eleni Muus, Jennifer Meiss


Weitere Schülerprojekte


Kommentare

9 Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close